February 14, 2013

Peak District Wanderung II: Tissington Trail via Wolfscote und Biggin Dale


Frische Luft tut gut, hat meine Mutter früher immer zu mir gesagt, wenn ich wieder tagelang in meinem Zimmer gehockt und Musik gehört hatte. Mit 15 Jahren war mir frische Luft noch ziemlich schnuppe. Inzwischen, nach jahrelangem Dienst in stickiger Büroluft, freue ich mich auf Tage, die ich unter offenem Himmel verbringe. Als ich aber am Wochenende aus dem Fenster sah, war von frischer Luft weit und breit nichts zu sehen. Der Regen hatte den Platz vollkommen für sich eingenommen.

Also was tun? Nun, ihr kennt ja die Geschichte mit dem Berg und dem Propheten und so warfen mein Freund und ich am Sonntag, trotzig wie wir manchmal sind, trotzdem unsere Wanderschuhe in den Kofferraum (packten eine Extraladung Wechselkleidung ein) und fuhren los. Wenn die frische Luft nicht zu uns kommt, fahren wir eben zu ihr.

Nur 60 Minuten und 31 Kilometer später in Mitten des Peak District Nationalparks hörte es tatsächlich auf zu regnen. In Windeseile schnürten wir unsere Wanderschuhe, begrüßten huldvoll die frische Luft (nicht das sie uns wieder davonläuft) und machten uns auf das wunderschönen Täler um Wolfscote und Biggin zu erkunden. Google Sneak Peak gefällig? Dann geht's hier zur Map.


Wenn ihr jetzt Lust bekommen habt, in unsere Fußstapfen zu treten gibt es hier für euch eine ausführliche Wegbeschreibung (auf deutsch) oder lasst euch inspirieren von www.peakwalking.co.uk.


Frohe Wanderlust!
Eure Nadine

No comments:

Post a Comment