August 16, 2013

Things to do this weekend


We’re back from our annual holidays, but summer isn’t over yet in the UK. So, here is to another lovely summer weekend (I hope the weather plays along wherever you are):

a. GROW: It’s the start of the blackberry season here in the UK. They're ready, when they almost fall off by themselves while picking! So, get your first handful (or browse your local supermarket) and enjoy this delicious cocktail from Better Homes and Gardens.
b. EXPLORE: From April until September its growing season for cacti and succulents. Check out your local Botanical Gardens to explore the flowering play (picture above taken at the Botanical Garden Hamburg, Germany).
c. DISCOVER: Any gardener knows, worms are your best friend. However do you know how many different species are out there and what are they doing deep down in your garden? Well, why not have a dig (with your kids) and discover what’s happening underneath the grass! If you live in the UK, share your worm count with the researchers of the BigWormDig and can win great prizes this summer. Get their kit here.
d. MAKE: A sandcastle and crown yourself king (or queen) of the beach. Why? Because it’s so much fun!

Have a good week end.
Nadine




Wir sind zurück aus dem Urlaub, aber der Sommer ist noch lange nicht zu Ende in England. Auf ein weiteres wundervolles Sommerwochenende (und ich hoffe das Wetter spielt mit, wo auch immer ihr grad seid).

a. GROW: Hier in England startet so langsam die Brombeersaison. Sie sind reif, wenn die Brombeeren beim Pflücken fast von alleine abfallen. Mit der ersten Handvoll könnt ihr schon diesen leckeren Cocktail genießen, den ich auf der Website der (englischen) Better Homes and Gardens gefunden habe.
b. EXPLORE: Von April bis September haben Kakteen und Sukkulenten ihre Wachstumsphase. Guckt mal im Botanischen Garten nach, dort lässt sich das blühende Schauspiel oft am besten bewundern (Foto aus dem Botanischen Garten in Hamburg).
c. DISCOVER: Jeder gute Gärtner weiß, Regenwürmer sind seine besten Freunde. Aber wisst ihr eigentlich wie viele verschiedene Arten es gibt und was die so unter der Erde treiben? Nein, dann grabt doch mal (mit euren Kindern) im Garten und entdeckt, was da so los ist unterm Gras. Wenn ihr in England lebt könnt ihr die Ergebnisse eurer Wurmzählung mit den Forschern des BigWormDay teilen und tolle Preise gewinnen – hier gibt’s auch erste Tipps und Tricks.
d. MAKE: Baut eine Sandburg und krönt euch König (oder Königin) des Strands. Warum? Weil es Spaß macht!

Habt ein wundervolles Wochenende!
Nadine

No comments:

Post a Comment